Perspektivwechsel

Coole Fundsache im Anderen Advent (c) Iris Macke

Advent heißt Warten
Nein, die Wahrheit ist ...

weiter lesen...

Von Yeah*richo bis Yeah*rusalem

Unser Impro-Theater-Projekt!

Wenn Sie Lust haben, sich auszuprobieren und neue Erfahrungen zu machen, Gedanken in Szene zu setzen, dann laden wir Sie herzlich ein, an einem unserer "Impro-Theater-Wochenenden" mitzuwirken.

Unter der Leitung der Theaterpädagogin Claudia Pflaum (Umkirch) treffen wir uns samstags von 10-14 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus, um die Szenen kreativ entstehen zu lassen. Hier ist Raum für individuelle Ideen, es gibt keine sturen Texte - was dabei herauskommt, entwickelt die Gruppe selbst.

Am darauffolgenden Sonntag wird die Performance um 18 Uhr auf die Bühne gebracht.

Unsere Absicht ist es, die Mitwirkenden, die Betrachter, die Besucher mitzunehmen in eine Atmosphäre der Ruhe: wie in einer Oase, auf einer Insel, in einem warmen, gemütlichen Zimmer … Dabei werden alle überrascht sein, wie aus dem, was da geschieht, übergangslos Zeit zur Begegnung, zu Gesprächen, zum Verweilen entsteht.

Eine einmalige Sache … keiner verpflichtet sich für eine regelmäßige Teilnahme. Einzig, wer Samstags bei der Erarbeitung der Performance dabei ist, ist dann auch am Sonntag mit von der Partie.

Aktuelles

Neues Programm der Dienstagsrunde für das 1. Halbjahr 2019

Hier finden Sie das neue Programm der Dienstagsrunde fürs erste Halbjahr 2019 - siehe Anlage unten.

Weitere Impro-Theater-Wochenenden

Weitere Impro-Theater-Wochenenden

Sich an einem Wochenende mal ausprobieren, sich auf ein Thema einlassen, in eine Rolle schlüpfen und erstaunt sein, was daraus wird … das sind unsere Impro-Theater-Wochenenden. 

Kirchenchor hat Probenarbeit nach der Sommerpause wieder aufgenommen

Kirchenchor hat Probenarbeit nach der Sommerpause wieder aufgenommen

Unser Kirchenchor hat nach den Sommerferien unter dem neuen Leiter Peter Hoffmann die Proben wieder aufgenommen. 



Kalender

19.12.18 | 20:00 Uhr

Männerstammtisch

Zum Stammtisch im Gasthaus „Adler“ Offnadingen laden wir herzlich ein.

10.11.19 | 17:001 Uhr

Urknall und Sternenstaub

Das multimediale Konzert
Eine spannende, multimediale Reise zum Beginn der Zeit: Atemberaubende Sternbilder, bunt schimmernde Astralnebel zum Staunen auf einer Großleinwand, eingebettet in die sin­fo­ni­schen Klangteppiche des Schweizer Keyboarders David Plüss im Wechsel mit Liedern und Texten von Liedermacher Clemens Bittlinger und dem Astrophysiker Prof. Dr. Andreas Burkert.