Vielleicht braucht der Urlaub auch eine besondere Vorbereitung?

Sommergebet

Das braucht seine Zeit,
bis die Tage den anderen Rhythmus lernen und langsam im Takt der Muße schwingen ...

weiter lesen...

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den nächsten Kirchengemeinderat

Sechs Frauen und vier Männer haben sich bereit erklärt, für den nächsten Kirchengemeinderat zu kandidieren. Die Wahl ist am 1. Dezember 2019 (1. Advent).

Bis zum 16. November erhalten alle Gemeindeglieder die Wahlunterlagen.
 
Es sind neun Kirchengemeinderäte zu wählen.
 
Die Kirchenwahl ist eine reine Briefwahl. Das bedeutet, dass die Stimmabgabe im Zeitraum vom 17.11.-1.12. möglich ist. Die Wahlbriefe können per Post ans Pfarramt geschickt, in den Pfarramtsbriefkasten eingeworfen oder nach den Gottesdiensten abgegeben werden.

Am 1. Advent beginnt um 14 Uhr die Auszählung der Stimmzettel. Das Wahlergebnis wird dann gegen 17 Uhr bekannt gegeben.

Zurück zur Übersicht

Andachten

Reformationsjubiläum

500 Jahre Reformation – Martins Luthers Thesenanschlag – manche mögen’s schon nicht mehr hören. Immerhin: das Jubiläum schenkt allen in Deutschland einen weiteren Feiertag, ob sie nun fromm sind oder nicht, evangelisch oder nicht, glauben oder nicht ...
Ich finde, wir haben Grund zum Feiern. Zwar nicht euphorisch und überheblich, sondern mit der gebotenen Zurückhaltung. Unser reformatorisches Gemeindeprogramm für 2017 finden Sie hier: