Perspektivwechsel

Coole Fundsache im Anderen Advent (c) Iris Macke

Advent heißt Warten
Nein, die Wahrheit ist ...

weiter lesen...

Ergebnis der Kirchenwahl am 1. Dezember 2019

Nach Auszählung aller abgegebenen gültigen Stimmen steht das Ergebnis der Wahl zum Kirchengemeinderat fest.

Gewählt wurden:

Monika Danner (2.) 76,0%
Jens Felgentreu (7.) 65,8%
Myriam Frey (1.) 83,7%
Christiane Kübek (5.) 67,8%
Heinrich Munsel (4.) 68,8%
Dr. Uwe Nestel (9.) 58,1%
Erich Scherzinger (6.) 67,0%
Ursula Seifert-Kroll (8.) 58,9%
Brigitte Wissmann (3.) 73,5%

Wir danken allen zehn Gemeindegliedern, die sich zur Wahl gestellt haben, für ihre Bereitschaft zur Kandidatur und wünschen den neu gewählten Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäten für ihr Amt alles Gute und Gottes reichen Segen. Die Genannten haben die Wahl angenommen.
Insbesondere danken wir Frau Bärbel Angst, die mit 40% der Stimmen als einzige auswärtige Kandidatin einen großen Achtungserfolg erzielte.

Die Wahlbeteiligung lag bei 17,2 % (2013: 16,0 %).

Gegen die Wahl kann von jedem wahlberechtigten Gemeindeglied innerhalb einer Woche nach dieser Bekanntgabe Einspruch beim Gemeindewahlausschuss eingelegt werden. Der Einspruch kann nur auf die Verletzung gesetzlicher Vorschriften gestützt werden und muss schriftlich unter Angabe der Gründe erfolgen. Der Einspruch ist an den Gemeindewahlausschuss/Evangelisches Pfarramt zu richten.

Während der Einspruchsfrist liegt das amtliche Wahlergebnis während der üblichen Sprechzeiten beim Pfarramt zur Einsichtnahme auf.

Die Grundordnung und das Leitungs- und Wahlgesetz der Evangelischen Landeskirche  in Baden können Sie über die Rechtssammlung online (www.kirchenrecht-baden.de) oder beim Pfarramt während der allgemeinen Sprechzeiten einsehen.

Die Einführung des neu gewählten Kirchengemeinderats findet am Sonntag, den 5. Januar 2020 um 10 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus statt. Die konstituierende Sitzung findet am Mittwoch, den 8. Januar 2020 um 20 Uhr statt.

Ehrenkirchen, am 1.12.2019
Karlheinz Wissmann, Vorsitzender des
Gemeindewahlausschusses

Zurück zur Übersicht

Andachten

Sommer – Sonne – Strand – Erholung (August 2015)

Endlich ist es so weit: Urlauber säumen in Scharen die Strände, Wanderer und Bergsteiger bevölkern die Hütten, Familien die Schwimmbäder und Badeseen. Sommer: die Zeit der Entspannung, der Suche nach Erholung, der Regeneration.

Ein bisschen hat sich da schon was verändert zu früher. Da wusste noch jeder: